2011

N E W S



Aktuelles Al Stewart Album:
 

Uncorked
Al Stewart Live with Dave Nachmanoff




Last Days Of The Century/Constantinople/Last Days (Medley)
Coldest Winter In Memory
Warren Harding
News From Spain
Bedsitter Images
Midas Shadow
Running Man
Palace Of Versailles
Auctioning Dave
Princess Olivia
Life In Dark Water
Carol
Old Admirals


VÖ: 29.09.2009
erschienen auf Al`s eigenem Label
Wallaby Trails Recordings

------------------------------------



Frohe Weihnachten und alles Gute für 2012!

------------------------

Al, Dave & Mike (Lindauer)

"Soho (Needless To Say)": www.youtube.com/watch?v=FECper6eneAh

"Gina In The Kings Road: www.youtube.com/watch?v=egphXlo-St8


-------------------------

Oktober 2011
 
Die Meldung ist nicht neu, aber im deutschen Blätterwald hat sie scheinbar
nur für leises Rascheln gesorgt:

Anfang des Monats (5. Oktober) ist Bert Jansch gestorben.

Wahrscheinlich ist euch die BBC-Doku "Acoustic Routes" ein Begriff, die Bert
Anfang der Neunziger initiiert hat. Viele seiner Weggefährten kommen hier zu
Wort, u.a. auch Al Stewart - in einer der schönsten Sequenzen des Films
ziehen Bert und Al zusammen mit Wizz Jones durch die Straßen Londons und
suchen all die Clubs auf, in denen sie dreißig Jahre zuvor ihre Karrieren
begonnen hatten... Der Film ist leider nie auf VHS oder DVD erschienen, aber
unter folgendem Link kann man ihn sich anschauen (der erste Teil wurde von
der GEMA gesperrt, aber alle anderen Teile sind frei ansehbar):

http://workandworry.com/?p=995/

---------------------


New Hope Winery, PA, 02. Oktober 2011
Al, Dave & Friends

"Sheila won`t be coming home"

www.youtube.com/watch?v=A2ez4tRD1okh


--------------------


05. September 2011

Herzlichen Glückwunsch zum 66. Geburtstag, Al!

 
-------------------------

The Infinity, Norfolk CT, 07. August 201
1

Wie bekannt sehr ausführlich berichtet Carol Vermilyea (ASF) von obigem Konzert, das Al, Dave & Mike Lindauer bestritten.
HIER nachzulesen
Und wie immer geht von uns ein großes Danke schön an Dich, Carol!

--------------------------

Caffe Lena, Saratoga Springs, NY, 02. August 2011


"Year of the cat": www.youtube.com/watch?v=XVjRh_w8Jho

"On the border":
www.youtube.com/watch?v=6TgSKSdJHTQ

"Warren Harding":
www.youtube.com/watch?v=3wLVYFz1dg8

"Kathrine of Oregon":
www.youtube.com/watch?v=Vc3oWoZNZ6A

"Merlins Time": www.youtube.com/watch?v=bZEZpQDkP6k

--------------------------

Scituate, MA, 29. Juli 2011

Al & Dave spielen "House of Clocks":

www.youtube.com/watch?v=XbevNvAHmTA

--------------------------

23. Juli 2011


Happy Birthday, Dave!
and all the best from here





Your friends from Germany

--------------------------
 
Step Up, das neue Album Von Dave Nachmanoff ist erschienen

 

"Sheila won`t be coming home", das Al & Dave zusammen geschrieben haben, ist wie erwartet auch auf dem Album zu finden.
Im untenstehenden Video sehen wir Al, Dave, Liz Bligan, Bob Malone und Produzent Ronan Chris Murphy beim Hinzufügen von "Handclaps":

www.youtube.com/watch?v=fYHo1RdMQdw


--------------------------

Dakota Jazz Club, Minneapolis, MN, 13. Juni 2011

Al Stewart - Dave Nachmanoff - Mike Lindauer

"Time Passages": www.youtube.com/watch?v=HY3Bh4xguCE

----------------------

Seattle, CA, 15. Mai 2011

Das mittlerweile schon klassische Duo Al & Dave bringen mit "Hipposong" ein live wenig gespieltes Stück, gefolgt von dem wohlbekannten "Night Train To Munich"; am Bass Doug Mann

www.youtube.com/watch?v=tr3E4fhHPR4

--------------------------

13. Mai 2011

Im EMI Katalog taucht die Doppel-CD "Images" auf, die ersten drei Al Stewart Alben aus der 2007er Remasterd Serie beinhaltet.


---------------------------

Ein Al Stewart Interview aus den 90ern

ist hier zu finden: www.page27.nwrail.org.uk/index.htm

Ein Fan hat es auf einem alten Cassettenband gefunden und freundlicherweise ins Netz gestellt

--------------------------

Al, Dave & Mike:

"Carol": www.youtube.com/watch?v=RcZMzaMps7Q

--------------------------
 
Sunset Center, Carmel, CA, 7. Mai 2011



 
 
Al Stewart & Peter White & Band:

www.youtube.com/watch?v=0YsumMh_66c

www.youtube.com/watch?v=qdwPhbo_XLc

www.youtube.com/watch?v=BnXt80Xvq8E

www.youtube.com/watch?v=96doxVE3Z5s
--------------------------
 
Al Stewart mit Doug Mann am Bass

"Almost Lucy": www.youtube.com/watch?v=0DB_swfMmn0

-------------------------
 
25. März 2011

EMI Gold veröffentlicht in seiner "Classic Albums" genannten Reihe eine Doppel-CD mit zwei alten Bekannten: Dem "On The Border" genannten Sampler sowie "Year Of The Cat" in der 2001 remasterten Version.


--------------------------

City Winery, New York, 27. Februar 2011

Al im Duett mit Sam Smith; an der Gitarre - wie gewohnt brilliant - Dave

"You should have listened to Al": www.youtube.com/watch?v=Hvccz7UvS1U

-------------------------
 
Dave Nachmanoff:
Help me make my next CD! - February 26, 2011




BIG NEWS for 2011! Many friends and fans have been asking when I will release another CD (my last real solo CD was 2006, Time Before the Fall). Between family commitments, touring, and projects for others, my own songs have had to wait a bit. However, with Kickstarter I see a way to move forward. Just as I like to get people involved in the music through singing along, clapping along, or co-writing songs in my workshop, Kickstarter will allow my community (friends/family/fans) to be involved in this project!

A Kickstarter campaign works something like a public radio and TV fund drive. There are various levels of sponsorship and special "Thank You" rewards that are available when you contribute. I will also be able to send updates and video/audio clips of the project as we go along. Some of the rewards include more direct involvement - such as a visit to the studio during one of the recording sessions.

Read more and DONATE!

https://www.kickstarter.com/projects/davenach/crowdfunding-for-dave-nachmanoffs-new-cd

--------------------

Sheila wont`be coming home


ist der vorläufige Titel eines Liedes, das Al & Dave gemeinsam geschrieben haben.
Dave kam mit dem Demo zu Al, der änderte den Text, und Dave steuerte Chorus und Melodie dazu bei.
Zusammen mit Mike Lindauer am Bass und Ron Scott, einem Freund von Al, standen die Vier auf der Bühne während des ausverkauften Edmonds Konzertes:

www.youtube.com/watch?v=Df0wayLHl4Uh

Möglicherweise erscheint "Sheila won`t be coming home" auf dem nächsten Dave Nachmanoff Album.

-------------------------
 
3. Februar 2011

Vietnam begrüsst das "Jahr der Katze" (Year of the Cat).
Nähers dazu ist z.B. HIER zu finden



Aus diesem Anlass wurden u.a. die beiden oben gezeigten Briefmarken herausgebracht.
 
--------------------------

Al Stewart, Dave Nachmanoff & Friends

Ein kleiner bebildeter Konzertbericht vom ausverkauften Edmonds Center Konzert vom 29. Januar ist hier zu finden:

www.edmondsbeacon.com/news/article.exm/2011-02-03_al_stewart_serves_dinner_for_700

------------------------
 
"The Elf" DECCA Wiederauflage als 7" Vinyl-Single

Aus der auf 500 Stück limitierten "Psychedelic Days: Decca Psych Masters Volume 1" von 2007, einer Sammlung verschiedener 7" Single-Reissues, stammt unter anderem die Wiederauflage Al`s erster offizieller Plattenveröffentlichung.


Die Single "The Elf" wurde damals 1966 in nur geringer Auflage - Al spricht von 500 Stück - produziert, ist somit sehr selten und wird entsprechend hoch gehandelt.
Im Januar diesen Jahres wurden einige Exemplare der Wiederauflage bei einem bekannten Internet-Auktionshaus für "kleines Geld" für einen guten Zweck versteigert.
Übrigens: Der Single-Adapter der Neuauflage ist nur aufgedruckt und nicht wie bei der damaligen Single heraustrennbar.

--------------------------
 
Neues Al Stewart Poster von RS Productions

Alle Charaktere in Al`s Liedern seit Beginnn seiner Songwriter-Karriere bis heute auf einem Poster.

"...this is simply awesome, this is incredible, I love it, the fans will have an adventure with this. Absolutely the best one to date..." Al Stewart 12/15/10


 
 
Das Poster wird ab dem 5. März auf Al`s offizieller Internetseite www.alstewart.com bestellbar sein.
Damit einhergehend findet ein Wettbewerb statt:
Wer dazu die meisten Personen, die sich auf dem Poster befinden und aus Al`s Texten stammen, benennen kann, hat die Chance den "Al Stewart Preis" zu gewinnen.
Der Gewinner wird zusammen mit der Rätselauflöung ab dem 1. Juli diesen Jahres auf der selben Seite bekannt gegeben.