2010 bis heute



2011

Auf „Legend“, der neuen CD von Albert Hammond, ist Al als Sänger zu hören: Hammonds legendären Hit „It Never Rains in Sothern California“ singen die beiden im Duett. „Al ist ein großartiger Freund“, erzählt Hammond, „und wir treffen uns jede Woche in LA, um ein gutes Glas Wein zu genießen.“ Unterdessen erscheint Al’s Unplugged-Album „Uncorked“ auch in Europa, und zwar auf dem Label „Floating World Records“. Im Mai ist Al nach langer Pause endlich mal wieder gemeinsam mit Peter White auf Tour.


2012

Al’s Wiedervereinigung mit Peter White erscheint auf DVD: „Live at Carmel-by-the-Sea“ enthält nicht nur ein komplettes Konzert der beiden (Al und Peter plus Band), sondern auch ein Bonus-Interview.


2013

Im Rahmen einer England-Tournee steht am 15. Oktober ein ganz besonderer Auftritt in der „Royal Albert Hall“ an: Al steht mit der Originalbesetzung seines „Year of the Cat“-Albums auf der Bühne! Nostalgie verspricht auch „Bournemouth A Go! Go!“: Das Buch hat Jon Kremer geschrieben, der auf anekdotische Weise erzählt, wie er die frühen 60er gemeinsam mit Al in Bournemouth erlebt hat; Al steuert ein gereimtes Vorwort bei. Zum ersten Mal seit über 20 Jahren erscheint ein neues Musikvideo von Al Stewart: „Elvis at the Wheel“ (aus dem aktuellen Album “Sparks of Ancient Light”).